VGC-Tarife ab 01.01.2017

Sind Ihnen die Namen von Start und Ziel bekannt, können Sie die Zonenanzahl und den Fahrpreis schneller und einfacher mit unserem Tarifrechner ermitteln.

Anzahl der Zonen:
Einzelfahrscheine  
Erwachsene
Kinder 6-14 Jahre
Mehrfahrtenkarte  
Viererkarte Erwachsener
Zeitkarten (Monatskarten)  
Monatskarte Erwachsener
Monatskarte Erwachsener (Abo 9 für 12, Jahrespreis)
Monatskarte Erwachsener (Abo 10 für 12)
Monatskarte Auszubildender
Gruppenfahrscheine (ab 10 Personen)  
Gruppe Erwachsene Hin+Rück
Gruppe Erwachsene einfach
Gruppe Kind Hin+Rück
Gruppe Kind einfach

Wichtige Hinweise

Einzelfahrscheine
Zum sofortigen Fahrtantritt. Ab Kauf längstens 2 Stunden gültig. Umsteigen und Fahrtunterbrechung in Richtung Fahrziel erlaubt.

Viererkarte
Diese gelten wie die Einzelfahrscheine von der Einstiegs- zur Zielzone. Fahrtunterbrechungen und der Umstieg zwischen den verschiedenen Verkehrsunternehmen in Richtung Fahrziel sind möglich, die Gültigkeit beträgt ab Entwertung längstens zwei Stunden. Die Mehrfahrtenkarte muss bei jeder Fahrt durch das Fahrpersonal teilentwertet werden. Mehrfahrtenkarten sind übertragbar und können von mehreren Personen gleichzeitig benutzt werden. Mehrfahrtenkarten können nur im Bus gelöst werden. Fahrgäste, die im Besitz einer gültigen Mehrfahrtenkarte sind, können für die Kulturbahn und die Enztalbahn einen rabattierten Einzelfahrschein lösen. Dieser gilt nur in Verbindung mit einer Mehrfahrtenkarte für die entsprechende Strecke zu den für diese geltenden Bedingungen. Mehrfahrtenkarten gelten für ein Jahr ab Ausgabedatum.

Monatskarte Erwachsener
Für beliebig viele Fahrten für die angegebene Strecke während eines Kalendermonats. Mitnahmeregelung: samstags, sonn- und feiertags können weitere 4 Pers. unentgeltlich mitgenommen werden. Monatskarten ab 8 Zonen haben Netzwirkung.

Monatskarte Auszubildender
Für beliebig viele Fahrten für die angegebene Strecke während eines Kalendermonats.

Kurzstrecke für 1,20 €
Gilt innerhalb einer geschlossenen Ortschaft bzw. eines Ortsteils, innerhalb einer Zone für eine Fahrt zur übernächsten Haltestelle, ohne Umstiegsberechtigung. Auf der Enztalbahn gilt der Kurzstreckentarif zwischen allen Haltestellen innerhalb einer geschlossenen Ortschaft. Auf der Kulturbahn gilt der Kurzstreckentarif zwischen allen Haltestellen innerhalb einer geschlossenen Ortschaft bzw. eines Ortsteils. Im Nachbarortsverkehr findet der Kurzstreckentarif keine Anwendung. Die BahnCard-Ermäßigung findet im Kurzstreckentarif keine Anwendung.

Gruppenfahrscheine
Gruppen haben nur dann Anspruch auf Beförderung, wenn sie vorher bei dem betreffenden Verkehrsunternehmen angemeldet wurden und die Beförderung mit den regelmäßig eingesetzten Beförderungsmitteln möglich ist. Ab 10 zahlungspflichtigen Personen erhalten Gruppen einen Rabatt. Dieser beträgt bei einfacher Fahrt 20%, bei Hin- und Rückfahrt 40% auf den Regelfahrpreis. Der Preis wird auf volle 10 Cent aufgerundet. Freiplätze werden nicht gewährt.

BahnCard
Alle BahnCard-Inhaber erhalten auf Einzelfahrscheine für Erwachsene, ausgenommen Kurzstrecken, im gesamten Tarifgebiet der VGC in allen Verkehrsmitteln ca. 25% Preisnachlass.

Übergang auf die Kulturbahn
Alle VGC-Fahrscheine können von jedem Einstieg aus im Übergang auf die Kulturbahn bis Endpunkt Pforzheim ausgestellt werden.

Fahrradmitnahme
Für die Mitnahme von Fahrrädern besteht keine Beförderungspflicht. Die Mitnahme erfolgt nur bei verfügbarem Platzangebot gemäß den Beförderungs und Tarifbestimmungen.

S-Bahn

Monatskarten

Für VVS-Zeitkarteninhaber ermäßigt sich der Tarif für VGC-Zeitkarten um jeweils 12,- €.

Spar-Tipp

Extra-Spartipp für Stammkunden

„9 für 12” oder „10 für 12”die Monatskarte im Abo-Verfahren